KlosterarkadenKlosterkirche

Bayern ist jetzt Papst

Papstbayern.de heißt eine Seite, die ganz im Sinne Benedikts XVI. auch Werbung für den Aufenthalt im Kloster macht.

Auf der Seite http://www.papstbayern.de/Kloster-auf-Zeit/ ist beispielsweise eine Sammlung ostbayrischer Benediktinerklöster zu finden. Und auch im katholischen Bayern, weiß man, dass der Klosterbesuch mit innerer Wellness verglichen werden kann:

  
 Viele Wege führen zu körperlichem und geistigen Wohlbefinden. Man kann sich mit Massagen, Kur-Anwendungen oder vielleicht auch nur mit einem guten Essen verwöhnen lassen. Man kann sich aber auch auf den Weg zu sich selbst machen. Beim Fasten, beim Wandern, im Kloster oder bei der Meditation, so dass Körper, Geist und Seele eins werden und gesunden.Neue Kräfte sammeln und zur Ruhe kommen, die innere Mitte finden und auch Gott erfahren, das sind Bedürfnisse, die immer häufiger in unserer hektischen, schnelllebigen Welt auftreten. In vielen Ordensgemeinschaften Ostbayerns können Ruhesuchende Atem holen und in klösterlicher Gemeinschaft zu sich selbst finden und Gott näher kommen.Benediktinerklöster in Ostbayern:
In diesen Klöstern in Ostbayern können Sie neue Kräfte sammeln und zur Ruhe kommen, die innere Mitte finden und auch Gott erfahren:

Benediktinerabtei Rohr
www.kloster-rohr.de
Benediktinerabtei Schweiklberg
www.schweiklberg.de
Benediktinerabtei Weltenburg
www.kloster-weltenburg.de
Benediktinerabtei Plankstetten
www.kloster-plankstetten.de
Benediktinerabtei Metten
www.kloster-metten.de
Benediktinerabtei Niederaltaich
www.abtei-niederaltaich.de
 
Eingehende Suchbegriffe: